Familien­unternehmer Blog

von Andre Kuhn

Menü Schließen

Kategorie: Gesellschaftsthemen (Seite 2 von 2)

Trübe Konjunkturaussichten

In diesen Tagen wird in Thüringen vermutlich die erste rot-rot-grüne Koalition die Landesregierung bilden, während sich die Konjunktur in Deutschland seit dem Sommer immer weiter abkühlt.

weiterlesen

Alle Jahre wieder….

Kennen Sie diese besondere Zeit im Jahr, die sich jedes Mal früher anzukündigen scheint? Wochen vorher kann man der besonderen Stimmung kaum noch entkommen, jedes Geschäft und jedes Restaurant macht Werbung im Hinblick auf die kommenden Feiertage, die Hektik im Geschäftsleben nimmt zu, um noch die eine oder andere Sache abzuschließen. Zwei Wochen vorher sind kaum noch Flüge oder Besuchstermine zu bekommen, neue Geschäfte sollte man besser jetzt nicht angehen und niemand scheint mehr Zeit zu haben. Die Restaurants sind völlig ausgebucht, weil jede Firma, jede Organisation und jeder Verein noch ein feierliches Essen abhalten möchte. Jedes Gespräch dreht sich nur noch um die kommenden Feiertage und zu jedem Abschied wünscht man sich das Beste für diese Zeit.

weiterlesen

Freiheit!

Deutschland kann ein wunderbares Land sein, besonders wenn man über die Freiheit nachdenkt, die hier jedem zugestanden wird. Besuche in Ländern wie der VR China (siehe den letzten Blogeintrag) führen dies besonders deutlich vor Augen. Mit Unbehagen dachte ich bei der letzten Einreise dort an den deutschen Kunsthändler Nils Jennrich, der ohne jede offizielle Anklage 4 Monate im Gefängnis saß und über 14 Monate China nicht verlassen durfte. Siehe www.spiegel.de

weiterlesen

Die EEG-Umlage: Der “Todesstoß” für den energieintensiven Mittelstand?

Die Erhöhungen der EEG-Zulage nehmen jedes Jahr neue erschreckende Höchststände an. Mit über 5 ct pro KWh sind sie in 2013 noch einmal um über 50% gestiegen. Für unser mittelständisches Unternehmen bedeutet dies eine Mehrbelastung von über 750 T Euro im Jahr 2013 – eine Steuer, die wir zahlen müssen, ob wir Gewinne machen oder nicht. Damit nicht genug, für 2014 ist ein weiterer Anstieg um 7 Cent vom Institut der deutschen Wirtschaft vorhergesagt worden (Handelsblatt vom 29. April 2013).

weiterlesen